Ludwigsenweg Nr. 1Maschinenfabrik B├╝nting, 1910Wegweiser



Jeddeloh.com durchsuchen:



Aktualisiert am: 26.03.2020






Hinterm Esch
Headline

Lageplan von Hinterm Esch

Die Stra├če Hinterm Esch ist eine der ├Ąltesten Stra├čen im Ort und verl├Ąuft am Fu├č des Esch. Der alte Weg nach Oldenburg. Die Fotos rechts, wurden vom Jeddeloher Damm aufgenommen.
Foto
 


Hausnummern:     2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 9 | 11 | 9998 | 9999 |



Grundheuerhaus vor 1814
Grundbesitzer: Gerd Oltmanns, Hinterm Esch 7

1785 Conrad Heissenberg, Neuer K├Âter in Heidenoldendorf (Lippe) Sohn Johann Simon Christoph geboren
1808 Hausplatz auf Gerd Oltmanns Grund
1810 Heirat: Johann Simon Christoph Heissenberg und Helene Oltmanns, des Eilerd Oltmanns in Jeddeloh eheliche Tochter
1811 Christoph Heissenberg Holz geholt f├╝r Peter Friedrich Ludwig zu Jeddeloh (RIN 114)
1812 Johann Simon Christoph Heissenberg, Grundheuermann in Jeddeloh, Sohn Johann Gerhard (RIN 95) geboren
1813 Christoph Heissenberg an Ziegellohn
1814 Johann Simon Christoph Heissenberg, Grundheuermann: Haus registriert (Versp├Ątung durch franz├Âsische Besetzung 1810-1813)
1815 Christoph Heissenberg, Grundheuermann
1823 Simon Christoph Heissenberg auf Gerd Oltmanns Grund
1824 Gestorben, Johann Simon Christoph Heissenberg, 39 Jahre
1828 Witwe Heissenberg
1827 Johann Gerhard Heissenberg (RIN 95)
1840 Geheiratet, Johann Gerhard Heissenberg (RIN 95) und Anna Elisabeth zu Jeddeloh (RIN 94) aus Jeddeloh
1841 Johann Gerhard Heissenberg (RIN 95), Heuermann in Jeddeloh, und Anna Elisabeth zu Jeddeloh (RIN 94), Sohn Johann Gerhard geboren
1844 Johann Heissenberg (RIN 95), Grundheuermann auf Gerd Oltmanns Grund
1852 Johann Gerhard Heissenberg (RIN 95): Haus
1855 Bewohner Anton Sandstede (Johann Heissenberg bei Gerd zu Jeddeloh (RIN 100), Haus Nr.9???)
1861 Johann Heissenberg (RIN 95), Grundheuermann
1864 Gestorben, Johann Gerhard Heissenberg (RIN 95), Grundheuermann, geb. 24.10.1812, 51 Jahre
1964 Erbe: Johann Gerhard Heissenberg
1866 Johann Heissenberg, Grundheuermann
1871 Johann Heissenberg
1884 Gestorben, Johann Gerhard Heissenberg, Grundheuermann, geb. 09.05.1841, 43 Jahre
1884 Erbe: Johann Gerhard Heissenberg
1904 Johann Gerhard Heissenberg: Haus
1912 Johann Gerhard Heissenberg: Haus (1962 abgebrochen)
1930 Johann Hei├čenberg, Landwirt
1946 Fritz Chrzon und Ehefrau Gertrud geb. Wendt
1950 Fritz Chrzon, Fleischer
1950 Neues Wohnhaus
1956 Wiegehaus
1962 Stall, Garage
Erstes Haus

2007-1