Ludwigsenweg Nr. 1Maschinenfabrik B├╝nting, 1910Wegweiser



Jeddeloh.com durchsuchen:



Aktualisiert am: 29.01.2018






Jeddeloher Damm
Headline

Lageplan vom Jeddeloher Damm

Der Jeddeloher Damm verl├Ąuft von Osten aus Oldenburg kommend nach Westen in Richtung Edewecht. Die Stra├če hat den alten Weg, der weiter n├Ârdlich nach Edewecht f├╝hrte und der in der Fr├╝hzeit ein Bohlenweg war ersetzt.

Bilder vom Jeddeloh Damm: 1930 ,1953, 1960 , 1980
Foto
 


Hausnummern:     2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 11 | 14 | 15 | 16 | 17 | 19 | 20 | 21 | 22 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 33 | 34 | 35 | 37 | 38 | 9999 |



Grundheuerhaus 1826 (Grundbesitzer: Hinrich David Kuhlmann in Edewecht)

1823 Peter Bruns , H├╝ttenbewohner auf Hinrich David Kuhlmanns Grund
1825 Peter Bruns, Einwohner in Jeddeloh, Sohn Peter Friedrich Ludwig geboren
1826 Gerd Ripken: Haus 1824 Heuermann
1827 Johann Ripken, Grundheuermannauf Hinrich David Kuhlmann Grund
1837 Kauf: ├ľtje Diedrich Gerhard Setje, Edewecht
1839 Kauf: Christian Ripken (RIN 1627)
1844 Christian Ripken (RIN 1627) , Grundheuermann
auf ├ľtje Diedrich Gerhard Setje Grund
1848 Christian Ripken (RIN 1627) , Johann Ripken (Mitbewohner)
1868 Gestorben, Johann Christian Ripken (RIN 1627) , Heuermann, geb. 27.02.1809, 59 Jahre
1868 Dessen Erben
1870 Kauf im Konkurs: Heinrich Oltmanns
1873 Kauf: Johann Hinrich Alfs
1873 Haus abgebrochen
1874 Neues Haus: Johann Hinrich Alfs
1875 Scheune
1891 Heirat: -Johanna Margarethe Alfs (geb. 14.09.1872 in Jeddeloh) und Zieglermeister -Simon Heinrich August Heidk├Ąmper aus Heiden/Lippe
1893 Heinrich Heidk├Ąmper durch ├ťbertragung (1897 - 1913 als Ziegelmeister und Heuermann in Oberlethe (Wardenburg ) registriert.
1873 Hinrich Reinhard Blanke, Tischler und Heuermannin Nord-Edewecht,
Sohn Carl Ludwig geboren
1899 Kauf: Carl Ludwig Blanke
1904 Carl Ludwig Blanke: Haus mit Kofen , Scheune
1907 Karl Ludwig Blanke, Arbeiter in Jeddeloh I , Sohn Wilhelm geboren
1910 Carl Blanke, geb. 19.03.1873 und Frau Anna
1912 Karl Ludwig Blanke: Haus mit Kofen , Scheune
1930 Karl Blanke, Landwirt
1930 Wohnhaus mit Schmiede
1932 Erben: Wilhelm Blancke und Anna Br├╝ntjen geb. Blancke je 1/2
1950 ---------- Daten nicht ├Âffentlich ----------
1953 ---------- Daten nicht ├Âffentlich ----------
1957 Haus abgerissen
1966 ---------- Daten nicht ├Âffentlich ----------
ab
1968

---------- Daten nicht ├Âffentlich ----------


Stammfolge Blancke
Um 1940
Jeddeloher Damm 4, altes Haus erbaut 1874

Archiv: Klaus Kruse
Karl Ludwig Blanke
Bewohner: Karl Ludwig Blanke, unbekanntes Aufnahmedatum

Bild: Klaus Kruse
1950
Jeddeloher Damm 4, aufgenommen 1950

Bild: Klaus Kruse
1950
Die Anzeige ist aus dem Buch "800 Jahre Edewecht; eine Jubil├Ąumsschrift 1950"
1957
Jeddeloher Damm 4, aufgenommen 1957

Das Foto zeigt das Haus am Jeddeloher Damm 4, welches 1874 erbaut und 1957 abgebrochen wurde. Das eingef├╝gte Bild zeigt eine Dachpfanne, die bei den Abbruch gefunden wurde. Die Pfanne wurde vor ihrer Trocknung noch mit der Jahreszahl, ein Handabdruck und wahrscheinlich mit dem Abdruck der Glasr├Ąnder eines Bier- und Kornglases in der Ziegelei ÔÇ×signiertÔÇť. Wegen der N├Ąhe wurde diese Dachpanne wohl aus der Ziegelei in Jeddeloh I bezogen. 

Bild: Klaus Kruse
1960
Jeddeloher Damm 4, aufgenommen um 1960

Archiv: Klaus Kruse
Um 2000
Das alte 1874 erbaute Haus nach dem Umbau, aufgenommen um 2000

Archiv: Klaus Kruse
2007
Jeddeloher Damm 4, aufgenommen 2007

Archiv: Klaus Kruse