Ludwigsenweg Nr. 1Maschinenfabrik BĂŒnting, 1910Wegweiser



Jeddeloh.com durchsuchen:



Aktualisiert am: 29.01.2018






Jeddeloher Damm
Headline

Lageplan vom Jeddeloher Damm

Der Jeddeloher Damm verlĂ€uft von Osten aus Oldenburg kommend nach Westen in Richtung Edewecht. Die Straße hat den alten Weg, der weiter nördlich nach Edewecht fĂŒhrte und der in der FrĂŒhzeit ein Bohlenweg war ersetzt.

Bilder vom Jeddeloh Damm: 1930 ,1953, 1960 , 1980
Foto
 


Hausnummern:     14 | 15 | 16 | 17 | 19 | 21 | 25 | 29 | 30 | 31 | 33 | 35 |


Um 1940
Jeddeloher Damm 4, altes Haus erbaut 1874

Archiv: Klaus Kruse
Karl Ludwig Blanke
Bewohner: Karl Ludwig Blanke, unbekanntes Aufnahmedatum

Bild: Klaus Kruse
1950
Jeddeloher Damm 4, aufgenommen 1950

Bild: Klaus Kruse
1950
Die Anzeige ist aus dem Buch "800 Jahre Edewecht; eine JubilÀumsschrift 1950"
1957
Jeddeloher Damm 4, aufgenommen 1957

Das Foto zeigt das Haus am Jeddeloher Damm 4, welches 1874 erbaut und 1957 abgebrochen wurde. Das eingefĂŒgte Bild zeigt eine Dachpfanne, die bei den Abbruch gefunden wurde. Die Pfanne wurde vor ihrer Trocknung noch mit der Jahreszahl, ein Handabdruck und wahrscheinlich mit dem Abdruck der GlasrĂ€nder eines Bier- und Kornglases in der Ziegelei „signiert“. Wegen der NĂ€he wurde diese Dachpanne wohl aus der Ziegelei in Jeddeloh I bezogen. 

Bild: Klaus Kruse
1960
Jeddeloher Damm 4, aufgenommen um 1960

Archiv: Klaus Kruse
Um 2000
Das alte 1874 erbaute Haus nach dem Umbau, aufgenommen um 2000

Archiv: Klaus Kruse
2007
Jeddeloher Damm 4, aufgenommen 2007

Archiv: Klaus Kruse